Fuer Deutschsprechende Besucher

Meine Blumendesigns werden aus KatoClay modelliert. Sie sind
nicht aufgemalt.

KatoClay ist eine knetbare Masse auf PVC-Basis, die sich bei
einer Temperatur von 130 Grad C. innerhalb von ca. 60 Minuten
im Backofen härten läßt.

Einzelne Blumen, oder auch andere Formen, werden in eine Rolle
eingearbeitet, ähnlich wie Murano Millefiore Glas.

Von der Rolle werden ca. 1 mm starke Scheibchen abgeschnitten,
und auf einer Platte KatoClay arrangiert, bis eine vollkommen
glatte Oberfläche entstanden ist.

Der Griff des Besteckteils wird mit den fertigen Designs überzogen
und gebacken. Danach wird er leicht geschliffen.

Nur von Hand waschen, bitte nicht in der Spülmaschine.
*******

Ich biete an:

In einem 2-taegigen Workshop fuer Fortgeschrittene werden mehrere Strukturtechniken gelehrt, die vielseitig anwendbar sind.
Diese Techniken werden z.B. zum Ueberziehen von Besteckteilen
verwendet, oder sie koennen auch fuer Schmuckdesigns benutzt
werden.

Kreativer Gebrauch von Farben.  Skinner blends werden verfeinert.

Einfache Mokume Gane ( mit den Skinner blends von #1)

Crazing – Acrylfarben oder Pearlexpulver / Fimopulver, werden
mit fluessig Acryl vermischt und auf PC aufgetragen.

Cane Verarbeitung – Millefiorescheiben nahtlos auf PC auftragen und verarbeiten.  Um Zeit zu sparen  bringen Teilnehmer
vorbereitete Blumen Canes, oder andere Canes zum Workshop.

PC mit Staerkemehl verarbeiten.  Diese Technik erzielt eine superglatte Oberflaeche ohne Schleifen!

Dekorieren mit Polymer Clay Techniken die in 1. bis 4. gelernt wurden. Hier werden sie angewendet.  Teilnehmer bringen
Tortenheber oder andere Besteckteile (Metall, kein Plastik) zum
Workshop die dann mit Polymer Clay ueberzogen werden.
(Variation:  Aus diese Techniken koennen auch Schmuckstuecke geschoepft  werden.)

Mona’s Satin Swirl Beads – aehnlich wie die Satellitenperlen, PC Perlen werden per Hand superglatt gerollt.  Diese Perlen werden nicht geschliffen und nicht poliert, sehen aber total glatt aus und
fuehlen sich auch so an.   Die Restmaterialien von 1. bis 4
koennen hier verarbeitet  werden.    

Rocking Beads .  Grosse flache ovale Perlen in vielerlei Formen
werden geschnitten und mit Staerkemehl verarbeitet.  

Minimum Teilnehmer:  10                 Maximum Teilnehmer:  20